Praxis für individuelle Lerntherapie in Rostock
für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

 

Für mich ist mein Beruf eine Berufung.

In meine kleine Praxis kommen Kinder und Jugendliche, auch Erwachsene, mit Lernschwierigkeiten, die durch eine Lese- Rechtschreibschwäche (LRS- Legasthenie) verursacht werden, nicht durch mangelnde Intelligenz.

Meine Arbeit ergründet zunächst die ursächlichen Probleme durch eine ausführliche Anamnese und Fachdiagnostik. Auf dieser Grundlage erstelle ich in einen ganz individuellen Therapieplan für jeden Lernenden.

Meine lerntherapeutischen Maßnahmen haben vordergründig das Ziel, Kinder und Jugendliche (Erwachsene ebenso) darin zu begleiten, dass sie Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten zurückgewinnen, das Lesen und Schreiben leichter lernen.

Ich gebe allen Betroffenen eine bestmögliche Unterstützung, berate und stärke auch Eltern.

Ich arbeite seit 2015 als selbständige Lerntherapeutin/ Dyslexietherapeutin, zertifiziert durch den Bundesverband für Legasthenie (BVL) und hauptberuflich als Staatlich anerkannte Erzieherin in einer evangelischen Kindertagesstätte.

„Hilf mir, es selbst zu tun!“ Maria Montessori


 

Ausbildung

2013-2015
Ausbildung bei Frau Dr.Tanja Clarkson-Grabs in Hamburg
Abschlüsse: Dyslexietherapeutin nach BVL, Kieler Lerntherapeutin

2003-2004
Carl Orff Musikschule Rostock
Elementare Musikpädagogik
Abschluss: Musikalische Früherzieherin

1993
Volkshochschule der Hansestadt Rostock
Abschluss: Staatlich anerkannte Erzieherin

1980-1983
Pädagogische Fachschule Franzburg
Abschluss: Kindergärtnerin